«

»

Okt 10

Bürobedarf heute

Welche Möbel fallen in den Bürobedarf von heute?

Bleistifte und Kugelschreiber gehören bis heute zum Büro. Im Laufe der Jahre hat sich der moderne Bürobedarf aber durch die rasante technische Entwicklung stark verändert. Mit ihr auch die Einrichtung der Büros. Wo früher Aktenschränke standen und sich Papierordner gestapelt haben stehen jetzt moderne Laptops und ungewöhnliche Sitzgelegenheiten. Welche Möbel fallen eigentlich in den Bürobedarf von heute?Die beiden Klassiker

Die meisten Angestellten verbringen einen Großteil des Tages in ihrem Büro. Gut ist, wenn sich der Arbeitnehmer in diesen Stunden wohlfühlt und das kann unter anderem durch die richtigen Büromöbel der Fall sein. Wo vor hundert Jahren noch lediglich die Funktionalität zählte, sind heute auch Design und die Gesundheit des Arbeitnehmers hinzugekommen. Dies hat einen großen Einfluss auf die Entwicklung und die Art der Büromöbel genommen. Aber auch auf das Praktische kommt es jetzt an, wo früher noch Schreibtische aus schwerem Massivholz standen, werden die Möbel heutzutage meist aus Kunststoff gefertigt. Ein Vorteil, wenn es um Farben und Design geht. Unverzichtbar ist natürlich der Schreibtisch. Papierstapel und Mappen werden heute meist durch einen Laptop oder Computer mit Flachbildmonitor ersetzt. Das spart Platz, aber schafft auch neue Bedürfnisse. Für den zugehörigen Drucker braucht man heute ebenfalls einen Druckertisch und auch Schubladencontainer für den kleinen Bürobedarf, wie Schere, Büroklammern, Kugelschreiber und vieles mehr. Bürostühle sind ebenfalls nahezu in jedem Büro vertreten und vor allem wegen der gesundheitlichen Aspekte wichtig. Heute weiß man, dass eine schlechte Haltung oft durch einen schlechten Bürostuhl verursacht wird. Gesundheitliche Probleme können sich durch schmerzenden Rücken, krumme Haltung, Probleme der Bandscheibe, bis hin zu Atemproblemen zeigen. Ergonomische Bürostühle unterstützen die Haltung und den sehr wichtigen Haltungswechsel, um bestimmte Körperteile nicht zu sehr zu beanspruchen.

Was steht denn noch so im Büro?

Je nach Büro decken auch moderne oder gemütliche Sitzecken für Besucher den Bürobedarf ab, oder dienen als Pausenecke für die Mitarbeiter. Hinzu kommen natürlich Schränke und Garderoben. Je nach Art des Unternehmens aber auch Trennwände (gerade im Großraumbüro), Rezeption und Rollschränke. Aktenschränke- und säulen werden durch die zunehmende Digitalisierung weniger, sind aber ebenfalls noch in vielen Betrieben zu finden.

Schreibe einen Kommentar