Okt 14

Zeitgemäße Einrichtungslösungen

„Eiche rustikal“ hat ausgedient, die einheitliche Schrankwand im Schlaf- oder Wohnzimmer ist mega-out. Zeitgemäße Einrichtungslösungen geraten stattdessen buchstäblich in Bewegung – und passen sich damit den Menschen an, deren Wohnbedürfnisse auch immer individueller werden und sich ständig wandeln. Ob man als Single in einem Loft wohnt oder in einem 1-Zimmer-Appartment, ob aus beruflichen Gründen eine Zweitwohnung in einer anderen Stadt notwendig ist oder man häufig umziehen muss: Moderne Menschen schätzen variable Einzelmöbel oder wandelbare Möbelsysteme, die sich schnell nach den momentanen Wünschen arrangieren lassen und in jedem Umfeld und jeder Lebenssituation ihren Platz finden. Damit Möbel zu vielseitigen „Lebensgefährten“ werden, sollte man aber auch auf die Qualität und ein unaufdringliches, langlebiges Design achten. Heute werden deshalb variable Schrankelemente bevorzugt, die Funktionalität, Qualität und Ästhetik vereinen. Vom Anbieter nolte-Germersheim gibt es mit dem Schranksystem „Columbus“ nun ein Schlaf- und Wohnraumprogramm, das sich solchen Wünschen flexibel anpasst. Im Schlafzimmer sorgen Holzanmutungen und farbige Mattoberflächen mit Rillendekor als glänzende Kombinationen für hochwertigen Wohnkomfort. Wandelbarkeit und Qualität sind bei „Columbus“ Trumpf. Ob mit heller Front in Mattlack-Weiß, im warmen Braunton oder beides kombiniert, ob eckig oder mit abgerundeten Drehtüren – das Schranksystem hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Durch praktische Eckelemente entstehen großzügige Schrankräume in aufgeräumter Atmosphäre. Attraktive Details sind bei „Columbus“ beispielsweise die dezente Beleuchtung im dekorativen Gehrungskranz und die abgerundeten Drehtüren mit modernen Griffen. Das moderne Schranksystem eröffnet aber auch eine neue Welt der Wohnzimmergestaltung: Schrankwände mit raffinierten Raumlösungen für Ecken und Nischen in verschiedenen Höhen und Breiten, mit Vitrinen und Schubkästen – mit der Option zur Maßanfertigung passt „Columbus“ eigentlich immer.